Prolog
na Youtube !

 
 
 

Prolog
Publishing !

 


 

DER INTERNATIONALE TESTS DER POLNISCHEN SPRASCHE ALS FREMDSPRACHE

 plakat Miedzynarodowy test 2020 DE

 

 

WANN: 36 Stunden von 9 Uhr, den 3 April. bis 21 Uhr, den 4. April 2020

WIE: individuell oder als Mannschaft

Preise:

  1. 2-wőchiger Intensivkurs Polnisch in Krakau
  2. 6 von Ihnen ausgesuchte Bücher vom Prologverlagangebot

 PRÜFVORSCHRIFTEN (AUSGABE 2020)

 

Wettbewerbsregeln

 Die Idee, einen Internationalen Tests der Polnischen Sprache als Fremdsprache zu organisieren, kam vor drei Jahren auf.

Es ist die siebte Ausgabe dieser Veranstaltung. In der letztjährigen Ausgabe nahmen 685 Teilnehmer in der Einzelkategorie und 74 Zweierteams am Test teil.

Die Idee, den Internationalen Test für Polnisch als Fremdsprache durchzuführen, wurde vor sieben Jahren geboren.

Wir wollten sehen, wie sich der Kenntnisstand der polnischen Sprache als ausländische Person in Abhängigkeit von Land, Alter und anderen Faktoren gestaltet. Jeder Teilnehmer, für den Polnisch keine Muttersprache ist, kann am Wettbewerb teilnehmen. Zwei Kategorien - Einzelperson und Team, in denen wir zwei Teilnehmer zulassen, für die jedoch ähnliche Sprachkenntnisse erforderlich sind.

Wir haben Preise für die besten Testteilnehmer erwartet. Polnischkurse an unserer Schule in Krakau mit oder ohne Unterkunft, je nach Ort, sowie Bücher zum Erlernen von Polnisch als Fremdsprache von Prolog Publishing.

Darüber hinaus erhält jeder Testteilnehmer einen Rabatt auf die Polnischkurse in unserer Schule sowie einen Rabattcode für den Kauf von Büchern, der unter www.prologpublishing.com verwendet werden kann

 

Diesjährige Aulage findet zum Andenken an die Ideengeberin des Internationalen Polnischtestes Agata Stępnik-Siara statt.

Agata

AGATA STĘPNIK-SIARA

22. 11. 1967 19.01.2015

Mitbegründerin von PROLOG. Unermüdlich beim Generieren von Ideen, Einführen von Projekten und Initiieren diverser Aktionen, die mit dem Fremdsprachunterricht verbunden sind.

Absolventin der Germanistik und des Aufbaustudiums Polnisch als Fremdsprache an der Jagiellonen Universität. Bei der Suche nach effizienten Möglichkeiten des Fremdsprachenunterrichts setze sie ihre Vision in die Tat um, was zu einem innovativen Lehrprogramm führte und PROLOG weit vor die anderen, polnischen und ausländischen Sprachschulen brachte.

Sie initiierte Projekte, die beim Unterrichten neue Trends setzten. Außerdem koordinierte sie das Projekt "HURRA!!!", was in einer modernen, in ihrer Art auf dem Markt ersten Lehrbuchserie für die Polnische Sprache als Fremdsprache gipfelte.

Diese Serie, die in kurzer Zeit die Standards auf dem Gebiet Polnisch als Fremdsprache bestimmte, ist mittlerweile die weltweit am besten erkennbare Serie für den Unterricht Polnisch als Fremdsprache.

Mit Leidenschaft beschäftigte sie sich mit dem von ihr geschaffenen Projekt Test der Polnischen Sprache und es gelang ihr, dieses Projekt innerhalb von nur zwei Jahren aus der Einführungsphase auf das Niveau eines bekannten, internationalen Projekts zu bringen.

Ihre natürliche, persönliche Art bei der Führung der Sprachschule war charakteristisch und hinterließ dauerhafte und positive Spuren im Handeln und Leben vieler Personen, die über zwanzig Jahre mit POLOG in Kontakt standen.